Zukunftswerkstatt Westerwald – Kooperation aus Überzeugung bis 2025 fortgesetzt

Zukunftswerkstatt Westerwald – Kooperation aus Überzeugung bis 2025 fortgesetzt Bei Wikipedia heißt es „Tradition bezeichnet die Weitergabe von Überzeugungen“- vor diesem Hintergrund kann die jüngst verlängerte Kooperation zwischen der Universität Siegen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (wfg) wohl als Tradition bezeichnet werden. Überzeugt von dieser Art Theorie und Praxis miteinander zu verbinden sind die Akteure…

Details

TV-Bericht über die Zukunftswerkstatt

Die Zukunftswerkstatt – unter dem Motto Heimat Westerwald – lebenswerte Zukunft Die Zukunftswerkstatt ist unter dem Motto “ Heimat Westerwald – lebenswerte Zukunft!“ in eine neue Runde gestartet! Das Ziel des Seminars ist es, den Unternehmen einen Spiegel vorzuhalten und herauszufinden, ob die Firmen so wahrgenommen werden, wie es beabsichtigt ist – und gegebenenfalls zu…

Details

Spieglein, Spieglein an der Wand…

Spieglein, Spieglein an der Wand… Im April startet die nächste Runde der Zukunftswerkstatt mit vier neuen Betrieben – Unter dem Motto „Heimat Westerwald – lebenswerte Zukunft!“ halten Studierende der Uni Siegen Westerwälder Unternehmen den Spiegel vor und zeigen Unterschiede zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung auf.   Die gelernte Theorie am „lebenden Objekt“ – also im Unternehmen…

Details

Pressetext zum Jahrestreffen 2018

Studierende halten Unternehmen den Spiegel vor Die gelernte Theorie im Unternehmen anzuwenden, zählt zu den interessantesten Phasen im betriebswirtschaftlichen Studium. Genau diese Möglichkeit bietet sich Studierenden der Universität Siegen dank eines gemeinsamen Projektes mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises (WFG) seit dem Jahr 2015. Bei einem gemeinsamen Treffen auf Einladung der WFG zogen die mitwirkenden Firmen…

Details

Heimat Westerwald – Lebenswerte Zukunft

Heimat Westerwald – Lebenswerte Zukunft Im Video wird die Kooperation zwischen dem Westerwaldkreis und der Zukunftswerkstatt in knackigen 100 Sekunden zusammengefasst. Sowohl Joachim Altmann, Geschäftsführer der Spedition Schröder GmbH und Co. KG als auch Robert Kebbekus, Leiter der Zukunftswerkstatt, äußern sich rückblickend über die gute und produktive gemeinsame Zusammenarbeit.

Details

Siegerland und Westerwald: Studenten der Uni Siegen untersuchen Fachkräftemangel in der Region

Siegerland und Westerwald: Studenten der Uni Siegen untersuchen Fachkräftemangel in der Region Auch im vergangenen Sommersemester stellte die Zukunftswerkstatt des Lehrstuhls Innovations- und Kompetenzmanagements der Universität Siegen, unter Leitung von Robert Kebbekus, zum dritten Mal ihre Expertise bezüglich des Fachkräftemangels in der Region unter Beweis. Die diesbezüglichen Praxisseminare zielen darauf ab Muster von Verhaltens- und…

Details

Studierende untersuchen Fachkräftemangel

Studierende untersuchen Fachkräftemangel In der Zukunftswerkstatt der Uni Siegen waren Studierende dem Fachkräftemangel in regionalen Unternehmen auf der Spur. Auch im vergangenen Wintersemester bot die Zukunftswerkstatt des Lehrstuhls Innovations- und Kompetenzmanagements der Universität Siegen wieder ein Praxisseminar mit dem Thema: „Junge Menschen als Fachkräfte im Siegerland“ in enger Kooperation mit vier Siegerländer Unternehmen an. 20…

Details

Kooperation soll Westerwälder Wirtschaft stärken: Westerwaldkreis und Universität Siegen unterstützen Unternehmen auch bei der Fachkräftegewinnung

Kooperation soll Westerwälder Wirtschaft stärken: Westerwaldkreis und Universität Siegen unterstützen Unternehmen auch bei der Fachkräftegewinnung Fach- und Nachwuchskräfte werden aufgrund spürbarer demografischer Veränderungen knapper. Die geringer werdende Ressource zwingt die Unternehmen mehr und mehr zu neuen Strategien und Konzepten zur Gewinnung von Fach- und Nachwuchskräften. Daher knüpfen heute viele Unternehmen deutlich früher und auch intensiver…

Details